Montag, 5. November 2012

Kinderbetreuung ~ der supergau

Liebe Güte, langsam aber sicher platzt mir echt der Kragen. Erst wird ein riesiger Aufstand um das "Faustlos" Projekt gemacht und dann? Mal wieder organisatorisch kaum zu bewerkstelligen, wenn beide Elternteile vollzeit berufstätig sind....
Voraussetzung für die Teilnahme an dem Projekt ist, dass die Eltern zur Infoveranstaltung gegangen sind. War mir auf Grund des Krankenhausaufenthalts vom Papa nicht möglich . Aber - einen Zettel mit dem Namen meines Kindes und Tag und Uhrzeit . Also gehe ich davon aus, dass das sein Start-Termin ist... zu früh gefreut. Dem armen Kind wird die Tür vor der Nase zu gemacht - Du darfst nicht mitmachen... geht es denn noch???

Der Oberknaller sind jedoch dieses Jahr die Sommerferien. Der Kindergarten schließt die erste Hälfte (3 Wochen). Danach ist der Große kein Kindergarten-Kind mehr... somit keine Betreuung durch den Kindergarten. Die Schule bzw der Ganztag sagt, er ist dann noch kein Schulkind. Also auch dort keine Betreuung. Und was soll ich bitte jetzt tun??? 6 Wochen Urlaub? No way...
Guter Rat ist mal wieder teuer... ich könnte kotzen!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen