Dienstag, 26. März 2013

Vanish Teil 1 - die liebe Wäsche (2)

Wie bereits hier gepostet durfte ich auch Vanish Oxy Action testen.

Somit also mal fix die dreckigen Klamotten meiner Jungs vor der Waschmaschine fotografiert:



ja, ja... so sehen meine (B)Engelchen fast täglich aus, wenn sie aus dem Kindergarten kommen

Vanish habe ich als Waschkraftverstärker zusätzlich zum Waschmittel (in diesem Fall Ariel Color) genutzt. Gewaschen habe ich ganz normal bei 40°C im Buntwäscheprogramm.




Ich denke, die Bilder zeigen es recht deutlich. Bei dieser Art von Flecken war alles wunderbar. Die Flecken sind draußen, die Farben nicht angegriffen oder verblasst. Hier war ich zufrieden.

Allerdings hatte ich einen anderen Fall.... einen Fettfleck:

vorher

nachher
Wie man wohl unschwer erkennen kann, hat das Vanish als Waschkraftverstärker hier gar nichts angerichtet. Ich konnte nur mit Wohlwollen eine minimale Veränderung feststellen. Somit sind meine Erwartungen leider nicht erfüllt worden.

Im Handel ist mir das Produkt ehrlich gesagt zu teuer, als dass es dauerhaft in meine Waschküche einziehen könnte/dürfte/sollte... Da hätte ich mehr erwartet.
Ich habe allerdings nicht probiert, den Fleck vorher mit Vanish einzuweichen. Wenn ich Flecken einweiche, bin ich ganz Gewohnheitstier und nehme ausschließlich die gute alte Gallseife!!! Die hat mich eigentlich noch nie enttäuscht... ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen