Freitag, 4. Oktober 2013

[Wut] Die Tage vor den Tagen

oder auch während dessen.... *nerv*

Bin ich eigentlich die einzige Frau, die an der Seuche noch graue Haare bekommt??

Die Tage _davor_ bin ich übellaunig und gereizt. Außerdem zwickt und zwackt es hier und da. Zudem habe ich HUNGER... was sage ich? Hunger? Freßgelüste... auf alles, was ungesund ist... Chips oder Pommes, Schokolade - am besten in der Familienpackung, etc. pp...

Sobald es dann "los geht" werde ich richtig gestraft... :-( Krämpfe und die Pickel sprießen... Sehe dann jedes Mal aus, wie das berühmt berüchtigte "Clerasil-Test-Gelände".....

Gut - vielleicht könnte ein Teil meiner Unreinheiten an meinen oben schon erwähnten Freßgelüsten liegen - den ich mit ziemlich großer Sicherheit nachgebe....

Aber, ich denke, diese ***** Hormone werden wohl ihren Teil dazu beitragen.... :.-(

Was macht Frau denn gegen diese all monaltich wiederkehrende Kraterlandschaft????
Künstliche Hormone sind bei mir aus verschiedenen Gründen nicht möglich - und nun?
Meine Pflege nur für diese Phase umstellen? Doch mal den Schweinehund in den Keller sperren und eisern gegen die Freßgelüste kämpfen? Abwarten und Tee trinken und hoffen, dass die nächsten.... 10 - 20 Jahre (oder wie lange es auch immer bis zur Meno-Pause dauern wird) schnell vorüber gehen???

Kennt Ihr dieses Phänomen? Was tut Ihr dagegen? Habt Ihr Tipps & Tricks?
Lasst es mich wissen...

Liebe Grüße

Anke

Kommentare:

  1. Hör bloooß auf!!!
    Ich kann dich SO gut verstehen.
    Habe das Gefühl, dass es von Monat zu Monat schlimmer wird.
    Ganz fiese Laune, unfassbare Fressgelüste und noch miesere Laune wenn ich denen nicht nachgehe/nachgebe.
    Hab schon alles mögliche ausprobiert. Beispielsweise so homöopathische Kapseln extra für PMS Beschwerden.
    Gemerkt habe ich trotzdem nix.
    Das einzige was ich einigermaßen in den Griff kriege sind die Bauchkrämpfe, das Spannungsgefühl und die Rückenschmerzen.
    Da hilft mir ganz viel Wärme und Frauenmanteltee.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sandra,
    vielen Dank für den Tipp - dann werde ich mir mal den Tee besorgen... Klingt nur irgendwie so ganz und gar nicht lecker... *jammer*...Sollte ich etwas finden, was hilft, lass ich es Dich wissen ;-)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Grüner Tee und Sport ist immer gut :)
    Vielen lieben Dank für deine Gewinnspielteilnahme übringens, aber es wäre super, wenn du noch deine Mail hinterlassen könntest!
    Liebste Grüße
    Allie

    AntwortenLöschen
  4. ^^das kenn ich, aber da müssen wir frauen wohl durch...

    Liebe Grüße,
    Fio

    P.S: Wenn du magst bist du herzlich zu meinem aktuellen Gewinnspiel eingeladen, es gibt ein tolles Beauty Paket zu gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  5. Hi Fio, meinst Du, dass ist wirklich so`? *seufz*
    Ich gehe mal schnell bei Dir nachsehen ;-)
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Verstehe dich sehr gut! Imme wieder, jeden Monat denke ich: womit habe ich das nur verdient -.- womit haben wir Frauen das alle nur verdient? Teilweise finde ich es so unfair, dass ich meinem Freund Predigten halte, wie ungerecht es ist, dass wir Frauen uns damit herumquälen müssen. Meine Haut spinnt auch immer total, von den Heißhunger-attacken und den Bauch- und Rückenschmerzen gar nicht erst zu reden.

    Du bist jedenfalls nicht allein damit :) Und denk dran: irgendwann hört es auch wieder auf :D

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bonny,
    danke für Deinen Zuspruch... ich merke schon, das "Allheilmittel" scheint es wohl nicht zu geben... ;-)
    Auch wenn ich bereits Ü30 bin - bis der Mist aufhört dauert es wohl noch ein Weilchen....
    Schön war doch da die Stillzeit.... *inErinnerungenschwelgt*..aber deswegen leg ich sicher kein Kind nach *G*
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen