Freitag, 26. Dezember 2014

Essence come to town - mein Gewinn von der lieben Marion

Vor einiger Zeit hat die liebe Marion von beautyandpastels ein hübsches Set der Come to town LE von Essence verlost.
Fortuna war mir hold und so kam schon kurze Zeit später mein Gewinn heil bei mir an


Neben dem ausgelosten Gewinn hat Marion mir noch ein paar Giveaways mit ins Paket gelegt - vielen lieben Dank dafür!!!

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Heute habe ich kein Foto für Dich... frohe Weihnachten


Frohe Weihnachten


Dienstag, 23. Dezember 2014

[Nails] Sallyl Hansen Gilty Pleasuer für Lacke in Farbe und Bunt

Weihnachtszeit ist Stresszeit... nicht nur die Vorbereitungen auf das Große Fest, sondern auch oder eher vor allem auf der Arbeit... Ich sage nur Jahresabschluss/Kassenschluss... etc....

Dennoch habe ich es geschafft, noch so eben in der Zeit einen Lack für die Aktion "Lacke in Farbe und Bunt" von der lieben Lena zu lackieren.

Die Farbvorgabe für diese Woche lautete: Gold


Lackiert habe ich den Lack "Gilty Pleasure" (Nr. 310) von Sally Hansen.

Freitag, 21. November 2014

Montag, 17. November 2014

Mac Monday - meine kleine Sammlung

In letzter Zeit habe ich immer häufiger auf verschiedenen Blogs den "Mac Monday" gesehen...

Da dachte ich mir, das machst Du auch mal....

Und während ich so all meinen Kram zusammen gesucht habe, war ich ganz erstaunt, was sich in der Zwischenzeit so alles angesammelt hat...
Dabei wollte ich niemals dem Hype um "high end" (dazu gehört MÄC doch, oder?) Kosmetika erliegen... Ups...

alles im Überblick....


Samstag, 8. November 2014

[Challange] 30 Tage Hautklar Challange von Garnier #hautklarallesklar




Vor etwa gut 3 Wochen habe ich ein Produktpaket von Garnier erhalten.
Ich durfte bei der #hautklarallesklar 30 Tage Hautklar-Challange teilnehmen.

Samstag, 1. November 2014

[Produkttest] Max FactorX Masterpiece Transform Mascara






Vor einiger Zeit bekam ich die Max FactorX Masterpiece Transform Mascara zum Testen zugeschickt - herzlichen Dank hierfür @mein_Rossmann


Donnerstag, 30. Oktober 2014

Beni Durrer Lidschattenpalette


Vor einer gefühlten Ewigkeit habe ich bei der lieben Dominika von mikalicious eine wundervolle Lidschattenpalette gewonnen.
Alleine das Paket zu öffnen und ein so liebevoll verpacktes Päckchen vorzufinden, war Bombe....

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Mein Testbericht auf www.der-beauty-blog.de - Vichy Neovadiol

Unter Der Beauty Blog habe ich die Möglichkeit bekommen, die Pflegeserie Vichy Neovadiol Magistral zu testen....

Wen meine Meinung und mein Bericht interessiert, der kann das ganze hier nachlesen.....

Montag, 27. Oktober 2014

[Test] Milchcheck - Mittestaktion bei Eva

Vor einiger Zeit hat die liebe Eva von die Testfamilie gefragt, wer gerne mit testen möchte.


Zum Testen wurde unter anderem der Milchtest angeboten.

Da mein (mittlerweile) 6 jähriger Sohn häufiger Probleme mit dem Bauch/der Verdauung hat, und sowohl mein Bruder als auch meine Oma massive Probleme mit Laktose haben, drängt sich bei uns der Verdacht auf, dass Sohnemann eventuell auch Probleme haben könnte.

Mittwoch, 8. Oktober 2014

[Review] Eyeshadow Quad von Makeupfactory

 
Vor kurzem habe ich beim Facebook-Glücksrad von Makeupfactory gewonnen.
2014-09-30 20.01.51
Bevor man „am Rad dreht“ (ich liebe dieses Wortspiel), muss man sich seinen Gewinn aus einer Palette vorgegebener Produkte aussuchen. Da ich noch keine Produkte von Makeupfactory besitze, habe ich mir das Eyeshadow-Quad ausgesucht.

Dienstag, 7. Oktober 2014

[Review] Imposante Kräftigung Shampoo & Maske von L‘Oréal

 
Vor einiger Zeit habe ich ein Testpaket erhalten. Hierin enthalten waren das Imposante Kräftigung Shampoo und die Haarmaske von Loreal.
2014-08-08 14.33.40
Imposante Kräftigung Shampoo

Beschreibung:

Die sulfatfreie Formel, angereichert mit botanischem Rosmarinöl, reinigt feines Haar besonders sanft und verleiht ihm Struktur und Griffigkeit- ohne es zu beschweren. Die sanfte Formel verwandelt sich in einen moussigen Schaum, der aromatische Sandelholz-Duft revitalisiert und weckt die Sinne – für ein außergewöhnliches Duft- und Anwendungserlebnis.
Feines, geschwächtes Haar benötigt eine besonders sanfte Pflege: Das sulfatfreie Kräftigungs-System von Imposante Kräftigung ist speziell entwickelt für anspruchsvolles Haar und wirkt dem Austrocknen der Haarfaser entgegen. Für ein außergewöhnliches Haargefühl.
(Text: L'Oréal)
Preis: 250 ml ca. 7,00 €

Anwendung:

Eine der Haarlänge entsprechende Menge ins nasse Haar einmassieren, kurz einwirken lassen und ausspülen.
 
2014-08-08 14.34.05

Beobachtung:

Das Shampoo befindet sich in einer grünen Standtube. Das Shampoo, welches eine relativ feste Konsistenz hat, lässt sich gut entnehmen und ebenfalls gut dosieren. Sobald das Shampoo mit Wasser in Kontakt kommt und aufgeschäumt wird, bildet sich ein schöner, mousseartiger Schaum aus. Es lässt sich gut auf dem Haar verteilen. Es riecht recht intensiv aber nicht störend. Ich empfinde den Geruch durchaus als angenehm.
2014-08-08 14.34.23

Fazit:

Das Shampoo reinigt gut und gründlich. Jedoch fühlen sich meine Haare nach dem Waschen komisch an.. Ich kann es gar nicht so richtig in Worte fassen. Ich weiß auch nicht sicher, ob dieses Haargefühl mit „griffig“ gemeint ist. Außerdem ist ohne Spülung/Conditioner/Kur/Maske an ein Kämmen meiner Haare in nassen oder feuchten Zustand nicht zu denken.
Da ich noch nicht weiß, wie ich das Haargefühl nach der Wäsche finde, kann ich weder eine Empfehlung aussprechen, noch kann ich abraten.
Es sieht chic aus und riecht gut; dass steht fest ;-)
Imposante Kräftigung Haarmaske:
2014-08-08 14.33.46

Beschreibung:

Die milde, cremige Textur der Maske kräftig das Haar intensiv und verleiht ihm einen vitalen Glanz. Mit einem außergewöhnlichen Duft.
Feines, geschwächtes Haar benötigt eine besonders sanfte Pflege: Das sulfatfreie Kräftigungssystem von Imposante Kräftigung ist speziell entwickelt für anspruchsvolles Haar und wirkt dem Austrocknen der Haarfaser entgegen. Für ein außergewöhnliches Haargefühl.
(Text: http://www.loreal-paris.de/haarpflege/frauen/hair-expertise-imposante-kraeftigung/maske-vitalitaet.aspx)
Preis: 200 ml ca. 7,00 €
2014-08-08 14.33.51

Anwendung:

Ins Feuchte Haar einmassieren und bis zu 5 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit lauwarmen Wasser ausspülen und für mehr Vitalität und Glanz mit kaltem Wasser nachspülen. Optimaler Weise etwa 2 x pro Woche anwenden.

Beobachtung:

Die Haarmaske befindet sich in einem Becher mit Schraubverschluss. Die Konsistenz ist relativ pastös, so dass man sie gut dosiert entnehmen kann. Der Geruch ist ebenfalls intensiv; meiner Ansicht nach sogar intensiver als beim Shampoo.

Fazit:

Nach der Anwendung sind meine Haare gut kämmbar, glänzen und fühlen sich gut gepflegt an. Sie sind jedoch nicht so weich, dass mir alles an Haarspangen-/bänder sofort wieder aus den Haaren heraus rutscht.
Mir gefällt Design und Geruch und die Pflegewirkung stimmt ebenfalls. Klare Kaufempfehlung!
pr






















Donnerstag, 2. Oktober 2014

[Review] Cien All-in-one BB Cream

2014-08-22 18.32.06 
Vor einiger Zeit gab es die Cien BB Cream in einer Aktionswoche zu kaufen. Ich habe diese zum Testen mitgenommen und möchte Euch heute von meinen Erfahrungen berichten. Am Rande sei bemerkt, dass die BB-Cream ins Standart-Sortiment aufgenommen wurde.

Beschreibung:

Die BB-Cream kommt in einer stabilen Plastik-Standtube daher. Sie ist mit einem Klipp-Verschluss versehen. Aus diesem lässt sich die BB-Cream gut dosiert entnehmen ohne große Schweinerei.
Für alle Hauttypen geeignet.
Die BB-Cream gibt es in 2 Farbnuancen: hell und mittel bis dunkel
Enthalten sind 50 ml und kosten: 4,95 €
2014-08-22 18.32.12

Versprechen:

Gemäß Hersteller soll die BB-Cream abdecken, einen makellosen Teint zaubern, das Hautbild glätten, Fältchen mildern, 24 Stunden Feuchtigkeit spenden und verfügt zudem noch über LSF 10.

Anwendung:

Auf das gereinigte Gesicht gleichmäßig auftragen

2014-09-28 10.57.19

Meine Erfahrungen:

Die BB-Cream ist im Vergleich zu anderen BB-Creams relativ fest. Daher muss man bei der Dosierung etwas vorsichtig sein. Die BB-Cream ist zudem sehr ergiebig.
Die Deckkraft würde ich als mittel bezeichnen. Sie deckt Rötungen ab, ohne dass man im Anschluss zugespachtelt aussieht.
Ich habe die Farbnuance „hell“ gewählt. Jetzt, wo noch etwas Rest-Bräune vom Sommer vorhanden ist, empfinde ich die Farbe als passend. Ich fürchte jedoch, dass sie im Winter zu dunkel sein könnte. Dies kann man auch gut auf dem Swatchbild erkennen.
Obwohl es heißt, für alle Hauttypen geeignet, würde ich mich jetzt mal aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass Menschen mit fettiger, öliger Haut mit dieser BB-Cream nicht glücklich werden. Eine Gesichtspflegecreme unter der BB-Cream ist sogar bei meiner zickigen Haut zu viel. Mit Gesichtspflege unter der BB-Cream hat diese sich doch schon etwas in den Poren abgesetzt. Dieses „Phänomen“ konnte ich ohne Pflege darunter nicht beobachten.
 
 
2014-09-28 11.00.23
die ungeschminkte Wahrheit…
 
2014-09-28 11.03.04
mit BB-Cream
2014-09-28 11.23.24

fertig geschminkt… irgendwie sieht es nach zu viel Puder aus…. war/ist es aber nicht Zwinkerndes Smiley


 

Mein Fazit:

Ein solides Produkt, welches ohne viel Schnick und Schnack einen guten Job macht, für alle die zu tendenziell trockener Haut neigen. Allerdings noch eine weitere Einschränkung – ich fürchte, für Alabaster-Mädchen zu dunkel.


























Mittwoch, 1. Oktober 2014

[Review] Tom Tailor College Sport EdT

 
Vor einiger Zeit erhielt ich ein Paket mit dem Tom Tailer College Sport EdT Woman zum Testen.
Ein herzliches Dank an Rossmann hierfür. Gerne möchte ich Euch heute diesen Duft vorstellen
2014-08-22 18.24.51

Beschreibung:

Das Eau de Toilette ist in einem Glasflakon. Die Flüssigkeit an sich ist pink. Der Deckel ist magentafarben, ebenso wie der Schriftzug auf dem Flacon. Das ganze wird geziert von einem weiß-lila-Schleifchen.
Enthalten sind 50 ml und kosten: 19,90 €

Beschreibung:

Eau de Toilette im Collage-Stil mit einem Hauch Sportlichkeit. Mit Bergamotte, Orange, Moschus und Vanille. Ein warm-orientalischer Duft.
2014-08-22 18.25.35

Meine Erfahrungen:

Die Verpackung ist schon mal das richtige für mich. Wie sicherlich bekannt sein dürfte, bin ich ein Verpackungsopfer.
Die Farbgestaltung erinnert an den typischen College-Look; jedoch durch die Farbwahl sehr auf die Damenwelt ausgelegt.
Der Duft – ja, wie beschreibt man einen Duft? Darin bin ich eigentlich eine Voll-Niete… ;-)
Bei dem Namen „College Sport“ hatte ich zunächst mit einem frischeren, zitrus-latigen Duft gerechnet. Dies ist hier aber nicht der Fall. Der Duft ist warm und sinnlich. Der Vanille-Moschus-Anteil überwiegt hier klar Bergamotte und Orange. Bei der Beschreibung „orientalisch“ hätte ich einen Dezenten Unterton von Gewürzen erwartet. Dies kann ich nicht rausriechen.

Mein Fazit:

Ein wirklich angenehmer, warm-sinnlicher Duft, der mir sehr gut gefällt und auch erschwinglich für den kleinen Geldbeutel ist.
 
pr













Samstag, 27. September 2014

Duschschaum & Badezusatz mit Kneipp Duschen & Baden

Mich erreichte vor einiger Zeit ein Testpaket mit der einem Dusch- und einem Badeprodukt der Firma

Kneipp. Zum einen der Dusch-Schaum „Wachgeküsst“, zum anderen die Badekristalle „alles wird

gut“.


Duschschaum Wachgeküsst


Produktbeschreibung/Versprechen

Die besondere Textur, des Duschschaums, in Verbindung mit zartem Orangenduft und pflegendem

Jojobaöl versprechen ein besonderes Duscherlebnis. Das Gel verwandelt sich in Verbindung mit

Wasser zu einem cremigen Schaum.

Beschreibung

Der Duschschaum befindet sich in einer Alu-Dose und erinnert auf den Ersten Blick an eine

Deo-Flasche. Das Design ist hell und freundlich und erinnert durch die Orangetöne an den

Sonnenaufgang.



Inhaltsstoffe:

Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Laureth-4, Isopentane, Glycerin, Isobutane, Isopropyl

Palmitate, Parfum (Fragrance), Sorbitol, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Citrus Aurantium Dulcis

(Orange) Flower Extract, Citrus Nobilis (Mandarin Orange) Peel Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange)

Peel Oil, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Linalool, Citronellol, Sodium Levulinate, Sodium Anisate,

Citric Acid, PEG-14M.

Für alle die es interessiert, hier die Inhaltsstoffe im Überblick
Codecheck

Preis

Für 200 ml bezahlt man zwischen 4,- € und 5,- €

Meine Erfahrungen:

Der Schaum erinnert zunächst an Rasiergel, wenn man ihn aus der Dose drückt. Innerhalb von

Sekunden verwandelt er sich in einen zarten, angenehmen und geschmeidigen Schaum. Meine

Kinder finden diese Art des Duschgels total super ;-) Der Duft ist angenehm, nach Orange, wie

versprochen. Meine Haut wird nicht ausgetrocknet. Das Zitrus-Aroma wirkt belebend und hilft mir

morgens „in die Gänge zu kommen“.


Badekristalle „Alles wird gut“


Produktbeschreibung/Versprechen

Wenn mal alles wieder schief läuft, schafft ein Bad, mit „Alles wird Gut“ durch die hochwertigen

Extrakte von Vanille und Honig Abhilfe. Der süße Duft muntert auf und verbreitet eine

Wohlfühlatmosphäre. Durch das Macadamiaöl wird die Haut dabei zart gepflegt. Zusätzlich ist ein

hoher Anteil naturreinen Thermosalz, aus der Saline Luisenhall, frei von chemischen Zusätzen und

Umwelteinflüssen enthalten.

Beschreibung

Die Badekristalle kommen in einem kleinen 60g Beutel daher. Die Verpackung ist durch die gelbe

Farbe hell und freundlich. Die Badkristalle werden ins warme Badewasser gegeben und lösen sich

komplett auf. Der Duft ist wirklich angenehm, süßlich und entspannend. Wobei das süßliche nicht

überladen ist, so dass man Gefahr läuft, Kopfschmerzen zu bekommen. Ob sich das Badewasser

verfärbt, kann ich leider nicht beurteilen, da wir eine dunkle Wanne haben ;-)

Inhaltsstoffe:

Sodium Chloride, Parfum (Fragrance); Vanilla Planifolia (Vanilla) Fruit Extract, Macadamia Ternifolia

Seed Oil, Honey Extract, Juniperus Maxicana Oil, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Coumarin,

Polysorbate 20, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol, CI 19140, CI 16255

Für alle, die es interessiert, hier die Inhaltsstoffe im Überblick Codecheck

Preis

Ein Beutelchen á 60 g erhält man für ca. 1,19 €

Meine Erfahrungen:

Ein angenehmes Badeerlebnis. Die Haut fühlt sich durch das Bad nicht ausgetrocknet an, der Öl-
Anteil im Badewasser ist aber glücklicherweise nicht so hoch, dass man im Anschluss ans Bad noch

stundenlang die Wanne schrubben muss. Der Duft ist zwar süßlich, jedoch ohne aufdringlich zu sein,

oder Kopfschmerzen zu verursachen. Wer Food-Düfte mag, wird diesen Badezusatz sicherlich lieben.

[Produkttest]Gehwohl – Fusskraft Soft Feet Lotion

Mich erreichte vor einiger Zeit ein Testpaket mit der Gehwohl „Fusskraft Soft Feet Lotion“.

Produktbeschreibung/Versprechen

Die Lotion erfrischt und pfloegt mit ausgesuchten Wirkstoffen: Wasserlilie, die beruhigend und

astringierend wirkt, Seidenextrakt, welcher die Haut glättet und Hyaluraon, welches tief in die

Hautschichten vordringt und die Feuchtigkeit dort speichert. Die Rotalge „Palmana Palmata“ ist

wohltuend bei müden, schweren Beinen. Avocadoöl und Phytosqualan bringen Abhilfe bei trockener,

rauer und schuppiger Haut. Versprochen wird zudem eine leichte Verteilbarkeit und schneller Einzug.

Die Lotion ist dermatologisch getestet und auch für Diabetiker geeignet.


Beschreibung

Die Lotion befindet sich in einer weißen Plastiktube mit Klapp-Deckel. Dieser lässt sich einfach mit

einer Hand öffnen und schließen und hält gut dicht. In der Tube sind 125 ml enthalten.

Preis

Für 125 ml zahlt man durchschnittlich etwa 9,- €

Meine Erfahrungen:

Die Lotion ist verhältnismäßig flüssig, lässt sich gut und einfach aus der Tube entnehmen und gut

dosieren. Sie hat eine erfrischende Wirkung auf Füße und Beine. Die Lotion zieht schnell ein und

duftet angenehm, leicht süßlich. Der Geruch erinnert mich an etwas – aber so sehr ich darüber

nachdenke, es will mir nicht einfallen. Ich mag ihn jedenfalls. Meine Beine sind schön gepflegt

und kein Stück trocken. Für meine sehr trockene Haut an den Füßen ist die Pflegewirkung nicht

ausreichend. Da muss ich „härtere Geschütze“ auffahren. Für die Beine finde ich sie perfekt!

Samstag, 20. September 2014

Daniel Jouvance Set - mein Gewinn von www.shadownlight.de

Bereits vor einiger Zeit habe ich bei der lieben Jenny von shadownlight ein super tolles pralles Pflegeset der Firma Daniel Jouvance gewonnen.

Gerne möchte ich Euch die Produkte zeigen und meine Erfahrungen mit den Produkten schildern.
Am Rande möchte ich kurz noch erwähnen, dass es wirklich tolle PR Firmen gibt, die mit noch tolleren Bloggern kooperieren! So etwas habe ich noch nie erlebt – und da es mir so positiv aufgefallen ist, möchte ich Euch kurz schildern, was gewesen ist.

Am 14.06. habe ich die Email von Jenny erhalten, mit der Mitteilung, dass ich gewonnen habe und sie meine Adresse benötigt, damit der Gewinn auf die Reise gehen kann.
Da Jenny bis zum 25.06. nichts von mir gehöhrt hatte, fragte sie per Mail nach, ob alles angekommen sei. Dies musste ich leider verneinen.
Hierauf hat sie sich sofort mit der PR-Firma in Verbindung gesetzt. Dort wurde festgestellt, dass die Pakete an alle Gewinner wohl „verschütt“ gegangen sind.
Mit Datum vom 30.06. wurde mir angeboten, entweder noch ein wenig auf den Gewinn zu warten oder mir ein Paket zusenden zu lassen, welches mit gleichwertigen anderen Produkten bestückt war. Hier habe ich mich für die Wartezeit entschieden, denn ich war so gespannt auf die Produkte, die ich gewonnen hatte.
Am 11.07. erhielt ich dann die Rückmeldung, dass das Paket unterwegs sei – und es kam am 12.07. bei mir an.
Zusätzlich zu den gewonnenen Produkten aus dem Gewinnspiel wurde mir noch 2 weitere Produkte, quasi als Entschädigung für die lange Wartezeit, mit ins Paket gelegt. Hier auch noch einmal: vielen lieben Dank!!!


Jetzt möchte ich Euch aber den Inhalt des Paketes präsentieren und Euch meinen Eindruck von den Produkten mitteilen:

Physiomarine Beauté eclat – Konzentrierte Tagespflege für schöne Haut.


Versprochen wird, dass die Haut bis zu 43 % mehr Ausstrahlung erhält, bereits binnen 15 Minuten nach der Anwendung. Der energiespendende ‚Wirkstoffmix soll müde, fahle Haut revitalisieren.


Besondere Inhaltsstoffe:

Der Meeres-Aktivstoff Noctiluca, das patentierte Physiomarine Wasser und Hauhechel.
Bei Noctiluca handelt es sich um eine Mikroalge, die besondere Wirkung auf die Ausstrahlung der Haut hat. Das physiomarine Wasser spendet Feuchtigkeit und beruhigt die Haut. Es enthält mehr als 80 Wirkstoffe und trägt essentiell zum Gleichgewicht der der Schönheit der Haut bei. Durch seine Zusammensetzung kommt des der Flüssigkeit unserer Zellen sehr nahe.Hauhechel ist vitalvisierend, enthält viel Vitamin C und puscht dadurch den Zellstoffwechsel. Es entfaltet dadurch seine Wirkung in den tieferen Hautschichten, was der Ausstrahlung der Haut einen kick gibt. Weiter sind Mineralsalze enthalten, die wichtig für den Feuchtigkeitshaushalt und den Stoffwechsel der Haut sind und somit ebenfalls die Ausstrahlung der Haut positiv beeinflussen.
Die Creme kommt in einem hübschen 40 ml (nachfüllbarem) Glastiegel daher und kostet 26,- €
Anwendung:
Morgens auf das gereinigte Gesicht auftragen

Mein Fazit:
Tolle Creme, zieht wahnsinnig schnell ein, fettet nicht, versorgt meine Haut wirklich optimal. Ich habe keine Pickel und son fieses Zeug, keine trockenen Stellen und die Creme riecht wundervoll. Das Gesicht fühlt sich gut an, wie aufgepolstert. Absolute Empfehlung!

Physiomarine Beauté Eclat Hauterneuerndes Micro-Peeling


Ein feines und gezieltes Peeling.
Die Technik wurde von Hautärzten konzipiert und lässt sich einfach zu Hause anwenden und verspricht eine gezielte Micro-Epidermabrasion und einen Neue-Haut-Effekt.
Bereits nach der ersten Anwendung erstrahlt das Hautbild; nach einer Woche ist die Hauterneuerung beschleunigt. Nach 4 Wochen sind Resultate sichtbar.


Besonder Inhaltsstoffe:

Neben dem bereits vorgestelltem Physiomarinen Wasser ist noch Mikroalgenpulver aus Diatomée-Algen enthalten. Diese Algen werden durch eine Siliziumschale geschützt: hieraus wird auch das Pulver gewonnen. Daraus entstehen die feinen, sanften exfolierenden Peelingpartikel.
Anwendung:
1 bis 2 mal wöchentlich auf das gründlich gereinigte, noch feuchte Gesicht auftragen und einmassieren. Im Anschluss mit reichlich klarem Wasser abspülen und abtrocknen. (Dass die Augenpartie ausgespart werden sollte, ist wohl allen klar, oder?)
Standtube mit 40  ml kosten 11,40 €

Mein Fazit:
Tolles, rundes Produkt. Der Duft - den liebe ich. Es ist ein Peeling, was meine Haut nicht aussehen lässt, wie eine Tomate, nach der Anwendung. Ich bin sehr zufrieden!

Belebende Abziehmaske


Die Maske mit dem bereits beschriebenen Physiomarinem Wasser sorgt für einen sofortigen Frischekick. Der Teint wirkt frischer, strahlender und gleichmäßiger. Sie löst Unreinheiten und abgestorbene Hautschüppchen und pflegt gleichzeitig.
Anwendung:
Die Maske in einer gleichmäßig dünnen Schicht auftragen (Augen und Mund aussparen), etwa 20 Minuten einwirken lassen, damit die Aktivstoffe ihre volle Wirkung entfalten können und abziehen,n sobald die Maske trocken ist. Beim Abziehen sollte man sich von unten nach oben bewegen.


Mein Fazit:
Ich finde die Maske total klasse... leider habe ich die optimale Dosierung noch nicht ganz raus... Entweder zu viel, dann trocknet sie nicht, oder zu wenig, dann gibt es Probleme beim Abziehen. Abgesehen davon, finde ich die Maske klasse. Trotz des Peel-off, benötigt meine Haut keine weitere Pflege. Sie hinterlässt ein tolles Hautgefühl, was ich nicht von jeder Maske, die ich bisher getestet habe, sagen kann.




Tube mit 50 ml kosten 7,50 €.

Grundsätzlich sind die Produkte alle dermatologisch getestet, parabenfrei und für die Haut ab 30 konzipiert.

Also Bonus oder Trostpflaster bekam ich noch die folgenden beiden Produkte:

Après-Shampooing – Pflegespülung für Strapaziertes, coloriertes Haar


Diese Spülung enthält einen nährenden Pflanzenkomplex aus dem Meer, mit Beta-Karotin. Dies sorgt durch seine antioxydativen Eigenschaften unter anderem für mehr Volumen und dauerhafte Farbe. Außerdem enthalten ist der Exklusiv-Wirkstoffkomplex namens Phyto-Nutrtif: Dieser besteht aus drei Meeresaktivstoffen, die Aonori-Alge (ähnelt in der Struktur dem natürlichem Keratin und enthält natürliche essentielle Fettsäuren), die Mikroalge Chlorella (viele fürs Haar wichtige Vitamine) und das bereits erwähnte Physiomarine Wasser. 97% der Inhaltsstoffe sind natürlichem Ursprungs. Auch hier: Parabenfrei und dermatologisch getestet

Eine Tube mit 150 ml kostet 5,- €

Mein Fazit:
Riecht gut, erfüllt ihren Job. Die Haare sind weich, lassen sich gut bürsten und glänzen. Ein rundum gutes Produkt.

Sensualité Océane – Erfrischungswasser für den Körper


Es duftet, hydratisiert und schenkt Ausstrahlung durch die Gute-Laune-Mischung aus Zitrusnoten, mit marinen Einflüssen, Moschus, Jasmin und Neroli. Zudem sind noch hauchfeine Glanzpartikel enthalten, die die Haut zart schimmern lassen.

Der Zerstäuber mit 100 ml kostet 14,- €

Mein Fazit:
Ich weiß nicht so recht... Der Duft gefällt mir, der minimale Schimmer auch... aber mir ist einfach nicht klar, wozu man Bodysprays braucht.. Im Sommer wahrscheinlich eine angenehme Sache; allerdings habe ich es da völlig verschwitzt es auszuprobieren, oder besser, mir fehlte schlichtweg die Gelegenheit. Im Büro fand ich es eher unpassend, in der Freizeit haben wir den Garten umgegraben, da war es auch nicht so wirklich angebracht ;-) Somit kann ich kein wirkliches Fazit abgeben.





Donnerstag, 11. September 2014

Nivea Lip Butter Blueberry Blush


Ich durfte die Lapello Lip Butter "Bluberry blush" testen


Labello verspricht:
* fühlbar zarte, gepflegte und geschmeidige Lippen
* fruchtiges Blaubeer-Aroma
* seidiger Glanz mit einem Hauch von Farbe
* zartschmelzende Textur


Pflegende Inhaltsstoffe:
* Mandelöl
* Sheabutter
* Hydra IQ



Wie man den Bildern entnehmen kann, kommt die Lip Butter in einer wirklich netten Metall-Dose daher.
Der Inhalt ist auf den ersten Blick pink.
Wenn man mit dem Finger in das Döschen tippt, schmilzt die Lip Butter sofort. Sie lässt sich dadurch sehr gut dosieren und auftragen.
Der Duft erinnert mich an ein Kaugummi aus meiner Kindheit. Da ich Blaubeeren nicht vertragen kann, kenne ich den Duft der echten Blaubeeren gar nicht.

Eine gelungene Sache; ich mag die Lip Butter.











Preis 2,69 €/ 19 ml

Sonntag, 24. August 2014

[Haul] Beute diverser Raubzüge

Ja, ja.. der Sommer ist ja offenbar vorbei.. und ich komme wieder mehr zu bloggen.
Daher möchte ich Euch heute die Ausbeute des ein oder anderen Streifzugs zeigen....


Bei der Aktion von Maybellin habe ich zugeschlagen
Ein Lack + Lackstift zum Preis von einem Lack - also her damit 


hier habe ich mal einen aufgepinselt...


dm lässt grüßen; inkl. Raubzug durchs Catrice-Sale


2 Lacke durften mit; ebenso ein Lippenstift (ich liebe matte Lippenstifte),
sowie ein Lidschatten und Mascara Top Coat Waterproof


swatches vom Lippenstift und Lidschatten


ein Swatch von meinem Artdeco Lidschatten


den ich auf der Facebook-Seite beim Glücksrad gewonnen habe!


2 Eyepencils von essence


für dezentere AMUs brauchte ich dringend was braunes


ist er nicht wundervoll?
Bronzer & Highlighter aus der p2 Wild Me Up LE


ich bin schwer begeistert


swatches :-D


Und wieder ein Lacura beauty Produkt von Aldi Süd
langsam erkenne ich ein Schema.
Diesmal der Augenbrauenstift in blond


Neuheiten, LEs... und wieder durfte etwas mit..
Einer der Highlighter von essence, sowie einer der Eyeliner (wie schon auf vielen anderen Blogs gesehen, haben die wohl alle so eine doofe ausgefranste Pinselspitze)
Neuheiten von Catrice: Matt Velvet Eyeshadow und ein Lip Smoother 


swatches


Und in einer Facebook-Gruppe mal wieder ein klein wenig getauscht...

Einige der Produkte habe ich hier benutzt

Wie gefällt Euch meine kleine Ausbeute? Habt Ihr Interesse an detaillierteren Vorstellungen mancher Sachen? Dann lasst es mich bitte wissen!