Dienstag, 6. Mai 2014

[Nails] Broadway Nails–Brush on Nail-Kit

2014-05-01 19.24.41
Nachdem mir wieder einmal einzelne Nägel doof abgebrochen/weggesplittert sind, habe ich mich auf die Suche begeben, eine Möglichkeit zu finden, eine Übergangslösung zu finden, die nicht heißt: alle Nägel ab.
Bei Kaufland bin ich fündig geworden. Dort habe ich das Real life Brush-on Gel Nail-Kit gefunden. Gekostet hat das ganze 9,99 €

2014-05-01 19.22.33

Inhalt:

Enthalten sind in diesem Set, die Nagelspitzen/tips, ein Cleanser, ein Nagelgel, ein Activator, eine Nagelfeile, ein Holzstäbchen und eine Anleitung.
2014-05-01 19.24.52
Auf der Rückseite ist im Großen und Ganzen die Anwendung auch schon beschrieben.

Anwendung:

1) die Nägel in Form bringen
2) Nagelhaut mit dem beiliegendem Stäbchen zurück schieben oder entfernen
3) Den passenden Nageltip heraussuchen und zurecht legen
4) Nägel säubern (es empfiehlt sich, die Nägel mit Nagellackentferner zu säubern)
5) die Rückseite des Tipps mit Nagelkleber auf der entsprechenden Stelle bestreichen
2014-05-01 19.23.23
6) den Nagel anbringen und aufdrücken
2014-04-30 22.08.37
7) den Nagel in Form feilen
2014-04-30 22.14.52
8) den Übergang zwischen Tipp und Naturnagel vorsichtig beifeilen. Dabei zusehen, dass man möglichst nicht den Naturnagel mit aufraut.
9) den gesamten Nagel mit dem Cleanser reinigen
2014-05-01 19.23.04
10) eine Schicht von dem Nagelgel auf den gesamten Nagel, inkl. Nageltipp auftragen
11) solange das Gel noch feucht ist, den Activator darüber pinseln
2014-05-01 19.23.42
12) trocknen lassen
2014-05-01 19.26.02
hier kann man gut sehen, in welchem Zustand meine Naturnägel waren….
2014-04-30 22.14.47
13) Nägel nach Geschmack lackieren.

Fazit:

Die Anwendung ist relativ einfach, wenn man erst einmal den Dreh heraus hat. Für mich persönlich war es schon schwierig, die passende Nagelgröße zu finden. Leider ist man auf Grund der Optik gezwungen, die Nägel (farbig) zu lackieren. Was jedoch nur ein leichter Minuspunkt für mich ist/war, da es für mich ohnehin nur eine Übergangslösung sein soll.
Leider stellte sich das lackieren der Tipps als ziemlich biestig da. Bei mir bildeten sich auf den “Plastiknäglen” kleine Bläschen.
2014-05-02 11.47.47
Alles in allem ist es eine Möglichkeit, kurzfristig die Nägel aufzuhübschen. Denn die Haltbarkeit, bei normaler Beanspruchung der Nägel ist nicht die Beste. Ich kann einfach nicht mit Handschuhen putzen oder spülen. Entsprechend haben die Nägel ohnehin bei mir kein leichtes Leben. Die Nägel haben etwa 24 Stunden problemlos gehalten. Dann habe ich das Geschirr eines 4-Personen-Haushalts weg gespült und im Anschluss daran begonnen, das Haus zu putzen. Bei dieser Aktivität sind mir dann 2 von den 4 Tipps, die ich an meine Finger gebastelt habe, abhanden gekommen. Mein ursprünglicher Plan war es eigentlich, die Nägel abzulackieren, die 2 Finger auszubessern und neu zu lackieren. Allerdings haben die künstlichen Nägel das ablackieren (mit acetonfreiem Nagellackentferner) nicht überstanden. Die Reste des Gels konnte ich mit einer Kombination aus Nagellackentferner und einer Polierfeile entfernen.
Somit stellt das Set keine Alternative zu professionell im Studio gemachten Gelnägeln dar. Eine gute Möglichkeit jedoch, wenn man kurzfristig längere Nägel haben möchte, oder vermackte Nägel ausbessern möchte.

Kommentare:

  1. ich finde es ansich nicht schlecht, für... wenn man mal ganz schnell schicke nägel braucht,..., aber sonst mag ich künstliche nägel nicht. gglg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Shadown Light,
    grundsätzlich gebe ich Dir Recht - für mal, für mal schnell völlig okay... Für mehr hat mich bei diesem Set auch die Haltbarkeit nicht überzeugt ;-)
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen