Samstag, 3. Mai 2014

[Review] frühlingshaftes Make-up von IsaDora

 
Über die Facebook-Seite von DouglasDeutschland konnte man sich bewerben um das frühlingshafte Make-up Set von IsaDora zu testen.
Ich gehöre zu den 50 glücklichen Testerinnen und möchte Euch das Paket, welches mich erreichte vorstellen:
Im Set enthalten waren:
Volume & Curl Mascara in „black“, ein Eye Primer, ein Eye Shadow Quartet „Savanah Sunset“ und ein Twist up Blush & go „Coffee Shop“. Als kleines Goodie gab es ein Makeup-Täschchen als Geschenk dazu.
2014-04-12 19.27.36
Nun möchte ich Euch kurz die Produkte im Einzelnen vorstellen:

Volume & Curl Mascara „black“

2014-04-12 19.28.02
Diese Mascara gibt es exklusiv bei Douglas. Die Mascara kostet im Onlineshop derzeit 15,99 € bei einem Inhalt von 12 ml. Gemäß der Produktbeschreibung hat die Mascara den Effekt, dass sie schwungfixierend, volumenstärkend und verdichtend sein soll. Auf den „Flacon“ der Mascara ist noch „easy removal“ aufgedruckt. Stellt sich mir spontan die erste Frage – nur leicht zu entfernen? Oder lässt die Haltbarkeit zu wünschen übrig?

 

Eye Primer

2014-04-12 19.30.07
Auch der IsaDora Eye Primer wird exklusiv von douglas vertrieben. Er kostet 10,99 € hat beinhaltet 7 ml. Die Textur ist cremig. Der Eye Primer wirbt mit dem Soft-Focus-Effekt beschrieben, was so viel heißt, dass die Augenlider ebenmäßiger erscheinen sollen, feine Linien verschwinden, blaue Äderchen und Rötungen farblich angeglichen werden sollen. Er kann solo getragen werden, einfach um nur das Auge optisch gleichmäßiger erscheinen zu lassen, oder als Lidschatten-Base, um den Lidschatten haltbarer zu machen.

 

Eye Shadow Quartet „Savannah Sunset“

2014-04-12 19.28.29
Ebenfalls, wie die anderen Produkte, wird auch das Eye Shadow Quartet exklusiv von douglas vertrieben. Es kostet 17,99 € bei 7,2 g Inhalt.

 

Twist up Blush & go „Coffee Shop“

2014-04-12 19.27.36
Wie bereits mehrfach erwähnt – exklusiv bei douglas. Kostenpunkt hier 15,99 € bei 5,5 g.
Ich habe mich mit Feuereifer ans Testen der Produkte begeben und möchte Euch hiermit meine Erfahrungen beschreiben/zeigen:

 

Mascara:

Mir gefällt sehr die Bürste der Mascara. Sie färbt meine Wimpern in einem schönen satten schwarz und gibt toll Länge. Einen Volumenverstärkenden/verdichtenden Effekt konnte ich erst bei der zweiten oder dritten Anwendung feststellen. Nach und nach kam ich immer besser mit der Mascara zurecht und bin schier begeistert. Meine aktuelle Lieblingsmascara! Bei dem Aufdruck „easy removal“ war ich skeptisch. Ich meine, es ist schön, wenn ich nicht stundenlang schrubben und reiben muss, bis ich die Mascara wieder von den Wimpern runter habe – aber dieses Versprechen flüsterte mir ins Ohr, dass dann wohl die Haltbarkeit sicherlich darunter leiden würde. Dies hat sich jedoch nicht bestätigt. Auch Abends hatte ich noch Mascara auf den Wimpern und keine Panda-Augen. Die Entfernung war jedoch sehr einfach. Da ich aber bisher noch nie wo wirklich darauf geachtet habe, wie und ob sich diverse Mascaras unterschiedlich gut oder schlecht entfernen lassen, ist das wohl kein wirkliches Kriterium….
2014-05-01 11.32.10
2014-05-01 11.32.30
Ich glaube, die Bilder sprechen für sich Smiley mit geöffnetem Mund
 

Eye Primer:

Der Eye-Primer kommt in einer schwarzen Plastiktube daher. Da die Konsistenz in der Tube relativ fest ist, hatte ich anfänglich etwas Schwierigkeiten, den Primer zu entnehmen. Ich wollte nach Möglichkeit vermeiden, dass zu viel heraus kommt – denn, wohin dann damit? ;-) Ein gewisses Maß an Druck muss jedoch trotzdem ausgeübt werden, um den Primer aus der Tube zu bekommen. Der Primer ist Hautfarben und zunächst relativ fest. Mit Hautkontakt schmilzt er jedoch angenehm schnell, so dass er sich wirklich schön verteilen lässt, ohne langes rumgereibe. Leider erfüllt der Primer meine Erwartungen nicht. Das Eyeshadow rutscht innerhalb weniger Stunden in die Lidfalte und/oder verschmiert.
Auch den puren Auftrag, gemäß der Produktbeschreibung habe ich probiert. Aber auch hier habe ich das Problem, dass der Primer sich in der Lidfalte absetzt.
2014-04-12 19.29.59

Eyeshadow:

Zunächst – die Farben und die Farbkombination finde ich toll. Auch wenn ein klein wenig mehr Kontrast ganz nett gewesen wäre. Die Konsistenz ist buttrig weich – was leider wiederum dazu führt, dass der Lidschatten seine Glitzer-Partikel krümeln.
Für meinen Geschmack ist die Pigmentierung ein wenig schwach auf der Brust – dafür aber zu viel Glitzer. Es ist schon mehr als nur Schimmer.
2014-04-20 13.19.28
2014-04-20 13.20.42
2014-04-20 13.24.15
Um ein ordentliches Ergebnis hinzubekommen, ist es schon nötig, den Eyeshadow zu layern.
2014-04-12 15.25.04
Ja… ich bin keine 20 mehr Zwinkerndes Smiley Aber, dem Bild kann man wohl ganz gut entnehmen, wie viel Glitzer unter das Unterlid gerieselt ist.
2014-04-12 16.10.56
Hier mal ein Bild mit den Testprodukten. Im Großen und Ganzen gefällt es mir. Bis auf die kleinen Schwächeleien

Blush:

Vor dem Produkttest hatte ich ein wenig Sorge. Ich bin ohnehin etwas vorsichtig und eher noch unerfahren, in Sachen Blush. Ich taste mich nach und nach weiter an Blushes, Bronzer, etc. heran. Allerdings handelt es sich hierbei um mein erstes cremiges Produkt.
Widererwartend kam ich sehr gut damit zurecht. Der Blush lässt sich gut auftragen und einfach verblenden. Ich bin begeistert und nutze ihn aktuell fast täglich!

2014-04-18 14.44.53

Fazit:

Ich danke douglas nochmals für den tollen Produkttest. Leider ist der Primer für mich persönlich ein Totalausfall. Ich komme einfach nicht zurecht. Das Lidschatten-Quad ist etwas schwach pigmentiert und die Schimmerpartikel neigen zum Fall-out. Dies finde ich schade, hinsichtlich des Preises. Die Konsistenz ist gut, buttrig weich und die Farben sind toll! Der Blush und die Mascara sind absolut top!!! Nur zu empfehlen und finden sich in meiner täglichen Routine wieder.














Kommentare:

  1. die mascara gefällt mir besonders gut :)
    gglg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      vielen Dank - die Mascara ist auch mein Highlight!
      LG
      Anke

      Löschen