Mittwoch, 11. Juni 2014

[Produkttest] Fructis Pracht Auffüller

 Die lieben Leute der Garnier Blogger Academy haben mich vorab die neue Haarpflegeserie von Fructis "Pracht Auffüller" testen lassen.

Unter dem Motto "Pretty in Pink" - und no more bad hair days bewirbt Garnier die neue Pflegeseire.
Enthalten sind Shampoo, Spülung, Kur und Serum.


Mit Fibra-Cylane (revolutionöres, Haarfaser auffüllendes Molekül, welches die Haarstruktur verdichtet) und Granatapfel-Extrakt sagt Frucits plattem Haar den Kampf an und verspricht Schwung und Geschmeidigkeit.



Das Frucits Griffige Längen-Serum verspricht Volumen-Kick und Wellness-Schnell-Programm.



Die Haarkur soll 1 - 2 Mal die Woche angewendet das Haar kräftigen und intensiv pflegen.


Ich denke, zur Anwendung von Shampoo und Spülung muss ich nichts mehr groß sagen ;-) Dies dürfte wohl allen hinreichend bekannt sein.

Das Serum wird vor dem Auftrag geschüttelt und 1 - 2 Pumpstöße auf gewaschenes oder handtuchtrockenes Haar aufgetragen werden. Im Anschluss wie gewöhnt trocken föhnen - die Längen sind üppiger, griffiger und spürbar geschmeidig.

Die Haarkur wird, wie üblich auch, 1 - 2 Mal pro Woche in die Längen und Spitzen einmassiert, einwirken lassen und ausspülen.

Das Shampoo enthält 250ml
Die Spülung enthält 200 ml
Das Serum enthält 50 ml
Die Kur enthält 300 ml
Die Produkte sind ab Juni 2014 im Handel erhältlich.

Meine Meinung:
Die Produkte der Serie riechen ausnahmslos sehr, sehr gut.
Das Shampoo macht einen soliden Job. Schäumt gut, reinigt ordentlich. Die Spülung macht die Haare weich, leider könnte es hier ein bisschen mehr sein. Habe Probleme, meine Haare im nassen Zustand zu kämmen (ja, ja... ich weiß - soll man nicht). Allerdings fühlen sich die Haare im nassen Zustand tatsächlich griffiger an. Das Serum lässt die Haare wirklich toll aussehen - ich habe es nicht für möglich gehalten. Die Kur ist für mich wirklich das Highlight. Sie erfüllt alle meine Erwartungen und durch den tollen Geruch ist es auch ein kleiner Wellness-Kick für die Seele. Meine Haare scheinen tatsächlich besser zu liegen - wobei dies auf Grund der aktuellen Temperaturen wirklich schwierig zu beurteilen ist. Bei 30°C und mehr ;-)
Auch wenn der Ansatz genau so schnell nachfettet, wie bei anderen Shampoos auch, liegen die Längen am nächsten Tag wirklich noch gut.

Ich bin, mit Ausnahme der Spülung, wirklich sehr positiv überrascht und kann die Produkte weiter empfehlen.

Ab Juni kommt eine Neue Website online: www.ilovemyhair.de reinschauen lohnt sich.

Kommentare:

  1. leider sind da silikone drin und mein friseur rät von der marke ab, aufgrund einiger inhaltsstoffe. sicherlich mag es anfangs alles super sein, aber auf die dauer schadet es wohl dem haar :(
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebe,
      wenn ich ehrlich bin, schaue ich überhaupt nicht mehr auf Inhaltsstoffe... Allerdings wechsel ich grundsätzlich regelmäßig das Shampoo.... Mir gefällt der Duft ;-) Und die Verpackung *lach*
      liebe Grüße
      Anke

      Löschen